Die gewünschte Seite ist im Moment nicht verfügbar.

Aktuelles aus der Umsetzung

Der Markenkern

Das Markenprofil

Das Markenprofil beschreibt beschreibt die gesamte Markenwelt. Es liefert Grundlagen für die Umsetzung der Marke, in dem es einen Rahmen vorgibt, WIE die Marke kommuniziert wird und WAS die Kernbotschaft (= Markenkern mit Markenbausteinen) der Stadtmarke ist. 

Der Markenkern bringt dabei auf Basis tatsächlicher Gegebenheiten die entscheidenden Standortvorteile der Stadt auf den Punkt. Er ist also eher sachlich-rational begründet und unbedingte Voraussetzung für die Glaubwürdigkeit und Überzeugungskraft der Marke. 

Echte Verbundenheit entsteht jedoch durch Emotion, nicht durch rationale (Standort-)Argumente. Deshalb geht das Markenprofil weiter und definiert nicht nur, WAS über die Stadt erzählt wird, sondern auch WIE dies in der Umsetzung geschehen soll.

Die Themenwelten im Markenprofil liefern den Ausgangspunkt für die konkrete Entwicklung von Maßnahmen. Ob nun eine Veranstaltung, eine Plakatkampagne oder Broschüre geplant werden soll: Mit den Themenwelten ist ein Rahmen definiert, der viel Spielraum lässt für individuelle Ideen, ohne dabei die Ziele des Standortmarketings aus dem Blick zu verlieren. 

In Delmenhorst steht dabei das Wir-Gefühl im Fokus: Was verbindet die Menschen in Delmenhorst untereinander und mit der Stadt? Dies gilt es mit den definierten Themenwelten erlebbar zu machen.

Die Tonalität umfasst die mit der Marke verbundenen Eigenschaften und Gefühle. Sie ist also Ausdruck der mentalität der Stadt. Und sie legt gleichzeitig fest, wie die Stadt auf andere wirken soll. Die Tonalität wird jedoch nicht direkt verbal ausgedrückt, sondern indirekt zum Beispiel über den Sprachstil in Texten oder das Auftreten von Entscheidern und "Botschaftern" der Stadt.  Es geht also letztlich darum, den richtigen Ton zu treffen im Rahmen der Markenkommunikation. 

 

Die Stadt ist für alle da. Daran möchte auch das Standortmarketing einer Stadt nichts ändern. Zielgruppen werden also nicht definiert, um bestimme Bevölkerungsgruppen zu bevorzugen oder auszugrenzen. Die Festlegung der Zeilgruppen orientiert sich an den definierten Zielen des Standortmarketings und den ermittelten Risiken und Standortnachteilen der Stadt. Herausforderungen der Stadtentwicklung, wie Abwanderung von Fachkräften, Überalterung oder unzureichender Integration oder Inklusion kann durch Standortmarketing aktiv entgegengewirkt werden. Um entsprechend die Maßnahmen des Standortmarketings zu entwickeln bzw. vorhandene Maßnahmen zu überprüfen, werden entsprechend Zielgruppen definiert.

Umsetzung

Ziel aller Aktivitäten ist es, die Markenbotschaft im Alltag der Menschen erlebbar zu machen.

 

Leitprojekte der Umsetzung

Unsere Markenbotschafter

* Pflichtfelder

Freizeitspaß im Grünen

07. September 2018 | Sport & Freizeitspaß im Grünen
Am Sonntag, 16. September, steht die 5. offene Delmenhorster Fahrrad-Stadtmeisterschaft für Kinder im Alter von acht bis 15 Jahren ab 11 Uhr an. Der Schulhof der Wilhelm-Niermann-Schule, Geibelweg 7, ist auch in diesem Jahr wieder der Austragungsort. Beginn ist um 11 Uhr.
05. September 2018 | Sport & Freizeitspaß im Grünen
Neben den Klassikern Autoscooter und Breakdancer wartet der Herbstmarkt in Delmenhorst auf den Graftwiesen vom 8 bis 12. September 2018 mit einer Premiere auf: „Disco Dance“, der Scheibenwischer unter den Fahrgeschäften, ist 23 Meter lang und bietet eine rasante Fahrt mit 22 Umdrehungen pro Minute samt Wasserspielen. Schon seit letztem Jahr dabei: die hüpfende Drehscheibe „Hip Hop Jumper“. Auf Gruselfans wartet in Delmenhorst auf dem Kramermarkt über zwei Etagen das Scary-House mit seinen Geistern. Für die kleinen Gäste gibt es natürlich kinderfreundliche Fahrgeschäfte wie die Drachenachterbahn und Kettenkarussell.
25. August 2018 | Sport & Freizeitspaß im Grünen
Urlaub zu Hause? Dann gehen Sie auf Entdeckungstour in Ihrer Heimat. Die Lokalredakteure der Nordwest-Zeitung haben für Sie Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele und Freizeitaktivitäten für die Städte Oldenburg, Delmenhorst und Wilhelmshaven sowie die Landkreise Wesermarsch, Friesland, Ammerland, Oldenburg, Cloppenburg und Vechta ausgewählt. Darunter sind bekannte Publikumsmagneten ebenso wie Geheimtipps.

Bunte Gemeinschaft

27. September 2018 | Bunte Gemeinschaft
"Eine Stadt wie eine Wand" - Gerd Renker, einer der Protagonisten im Kampf um das Hotel Am Stadtpark im Jahr 2006 erinnert am 30. September um 11 Uhr im Stadtmuseum, Am Turbinenhaus 10 an einen der prägendsten Momente der jüngeren Delmenhorster Geschichte. Eine Geschichte, die wie kaum eine andere die "bunte Gemeinschaft" der Stadt der ganzen Welt gezeigt hat: Rund 3500 Artikel sind weltweit erschienen, große Zeitungen aus der ganzen Welt berichteten von der kleinen deutschen Stadt Delmenhorst, die sich mit so viel Engagement gegen die Neonazis wehrte. Renker war mehrmals in der Tagesschau zu sehen. Unterstützt wurde die Initiative von Landtagsfraktionen, 26 Bürgermeistern, Prominenten wie Bela B. oder dem Kabarettisten Dieter Nuhr. Renker: „Wir waren eine der größten Bürgerinitiativen Deutschlands.“
10. September 2018 | Bunte Gemeinschaft
05. September 2018 | Bunte Gemeinschaft
Mit einem bunten Abend in der Markthalle am Donnerstag, 1. November, würdigt die Stadt die Bedeutung des Ehrenamts für die Gesellschaft und dankt den Freiwilligen mit der Veranstaltung „Ehrenamt verbindet“. Ein Höhepunkt ist die Auszeichnung des oder der Ehrenamtlichen des Jahres 2018.

Aktive Wirtschaft

06. September 2018 | Aktive Wirtschaft
Beim Tag des Offenen Handwerks am Donnerstag, 6. Spetember, hatten Schüler und junge Erwachsene bei vielen Betrieben der Region die Chance, sich einen Einblick in mögliche Ausbildungsbetriebe zu verschaffen. Dabei machten sich auch Neubürger ein Bild des Handwerks.
31. August 2018 | Aktive Wirtschaft
Mit Rabatt-Aktionen, Rubbellosen oder Sekt wollen die Innenstadthändler Delmenhorsts ihre Kunden ab der kommenden Woche, ab 3. September, in die City locken. Die Stadt nimmt an der IHK-Aktion „Heimat-Shoppen“ teil. Damit soll Bewusstsein geschaffen werden für Dienstleistungen, Service und Vielfalt in der Stadt.
28. August 2018 | Aktive Wirtschaft
ie Volksbank Delmenhorst Schierbrok präsentiert in ihrer Hauptstelle Mühlenstraße 146 in Delmenhorst eine neue Ausstellung. Unter dem Titel „Stadtlandschaften“ zeigt Astrid Hübbe ihre Werke. Zur Eröffnung am Donnerstag, 30. August, um 18 Uhr wird herzlich eingeladen.

Lebendige Stadtkultur

09. September 2018 | Lebendige Stadtkultur
Es wird wieder Zeit: Das legendäre Kartoffelfest steht in den Startlöchern und ist auch in diesem Jahr wieder ein echter Höhepunkt für Besucher aus Delmenhorst und Umgebung. „Wir sind schon stolz darauf, dass es immer noch ein Dauerbrenner und eines der größten Feste der Stadt ist“, betont Organisatorin Lea Freuer und fiebert dem Tag, an dem wieder zehntausende Menschen die Lange Straße strömen werden, entgegen.
07. September 2018 | Lebendige Stadtkultur
In der neuen Ausstellung "Delmenhorster Modell", die am 7. September im Haus Coburg in Delmenhorst eröffnet wird, will Künstler Georg Winter eine Brücke zwischen Menschen und Kunst schlagen.